Skip to content Skip to footer
Produkte

Salvo

Die Laderampe ist ein Risiko-Hotspot in der Logistikbranche, 20 bis 25 % der Unfälle passieren hier. Eines der größten Risiken besteht darin, den LKW wegzufahren, während noch be- oder entladen wird. Eine Folge davon ist, dass ein Gabelstapler zwischen Laderampe und LKW geraten kann. Castell hat dafür das Wegfahrsicherungssystem Salvo entwickelt.

Warum Salvo?

Der Einsatz des Salvo-Systems verhindert nicht nur ein unbeabsichtigtes Wegfahren beim Be-/Entladen. Der Arbeitsbereich des Lagermitarbeiters wird durch die Beschilderung und die Tatsache, dass keine Sektionaltore geöffnet werden dürfen, wo Personen herausfahren/herausfallen können, sicherer gemacht. Zudem ist das System nahezu wartungsfrei, leicht zu bewegen, hat keine Hindernisse im Anfahrtsweg und ist unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen.

Der Betrieb mit Salvo

Jedes Dock hat seine eigene SGL-Kupplung mit einem eindeutigen Code, der nur mit einem der Ladedocks funktioniert, um die Sicherheit zu gewährleisten. Sobald der Fahrer den Trailer rückwärts an der Rampe abgestellt hat, trennt er den roten Luftanschluss und schließt die SGL-Kupplung. Sobald die SGL-Kupplung montiert ist, wird der eindeutige Schlüssel freigegeben und der LKW an der Rampe abgebremst.

Der eindeutige Schlüssel kann nun in die Steuerbox (SCP+-Einheit) gelegt werden, die sich außen neben dem Dock befindet. Nach dem Einstecken des Schlüssels leuchtet die Lampe auf der Innenseite grün, um anzuzeigen, dass die Tür geöffnet werden kann. Es ist nicht möglich, die Tür ohne den Schlüssel in der SCP+-Einheit zu öffnen.

Sobald die Tür geöffnet wird, ist der Schlüssel in der SCP+-Einheit eingeschlossen und kann nicht entfernt werden. In dem Moment, in dem der Schlüssel gesperrt ist, die Ampel draußen auf Rot wechselt, kann die Verladung der Ware nun sicher durchgeführt werden.

Wenn die Beladung abgeschlossen ist, kann die Tür geschlossen werden und die Außenampel wird grün, wenn die Tür vollständig geschlossen ist. Der Fahrer kann nun den Schlüssel von der SCP+-Einheit abziehen und mit diesem Schlüssel die SGL-Kupplung vom Luftanschluss abziehen. Durch erneutes Anschließen des Luftschlauchs an den Anhänger kann die Kombination die Laderampe sicher verlassen.

Möchten Sie mehr über das Salvo-System erfahren? Klicken Sie hier für mehr Informationen, oder kontaktieren Sie uns.

Salvo - TSA Interlocks